Wissenswertes - Über mich

Über mich

Hier ein paar klitzekleine Zeilen über mich, damit Du einen Eindruck hast, wer Dir im Studio die Tür öffnet. Falls das nicht reicht und Du gern mehr wissen möchtest, schreib mir einfach:

Ich liebe:

meine Familie mit meinen beiden (meistens entzückenden) Kinder, meine Freunde, lachen und nochmal lachen, Frühling (auch wenn ich mich hier kaputt niese), lecker Essen, Schokoeis, gute Laune.... Hach, das Leben halt :-)

Ich mag so gar nicht:

schlechte Laune, Ungeduld, Schlechtredner ...

 

Wie kam ich zur Fotografie?

Ich beschäftige mich schon seit über 20 Jahren (puh!) mit der Fotografie. Angefangen über Landschaftsfotografie bis hin zur Portraitfotografie, die ich ebenfalls noch sehr gern ausübe. Meine Leidenschaft zur Kinderfotografie, besonders zur Neugeborenen- und Babyfotografie wurde - na klar, wie bei den meisten Babyfotografen - zusammen mit meinen beiden Kleinen geboren. Hier hatte ich gute und geduldige Protagonisten. Als sie größer wurden, wollte bzw. konnte ich nicht aufhören und so mussten die Kinder von Freunden und Bekannten vor die Linse. Ich besuch(t)e Workshops und Kurse bei bekannten Fotografen, um mich auch auf diesem Gebiet weiterzubilden. Es macht mir einfach unglaublich Spaß, mich auf die Kleinen einzustellen, sodass ich den Entschluss gefasst habe, die Fotografie professionell zu betreiben und meine Begeisterung mit Dir zu teilen.

 

In den Shootings wirst Du sehen, dass ich mich (noch) sehr gut in die Situation einer frischgebackenen Mama hineinversetzen kann. Sehr geduldig und entspannt gehe ich diesen Termin an. Mich hetzt ja nichts und bringt auch nichts aus der Ruhe, da ich das Meiste sowieso schon erlebt habe. Ich freue mich einfach drauf. Punkt.

Mehr anzeigen
ich