"Hach wie niedlich!"

Kundenmeinung:

"Gestoßen bin ich auf die liebe Anja durch mein Geburtstagsgutschein von meinem Bruder. Von ersten Augenblick an fand ich Anja sympathisch und sehr liebevoll. Zu ihr als Person, ein offener, lustiger, herzvoller Mensch die ihren Beruf mit sehr viel Liebe macht. Das Studio ist ebenfalls  süss und hell eingerichtet, wo man sich sehr wohl fühlt.


Vor dem kennenlernen und dem dazugehörigen Smalltalk, suchten wir dann die Outfits für mich zusammen aus und dann durften wir loslegen. Ich fühlte mich unglaublich wohl, von Anja fotografiert zu werden, obwohl ich eher ein schüchterner Typ bin, was das Fotografieren angeht. Durch das ständige Lachen und die Witze nebenbei, vergeht alles wie im Flug. Das erste Shooting war noch mit meinem Babybauch. Ich war so begeistert von Anja, nicht nur als die perfekte Fotografin, sondern auch als Mensch, das ich direkt ein Termin für ein Familienshooting vereinbart habe.


Als wir dann für das Familienshooting soweit waren, konnte ich mein 2 Wochen altes Baby, mit einem ruhigen  Gewissen mit ihr alleine lassen. Ich habe gesehen wie liebevoll sie mit meinem Baby umgegangen ist , als wäre es ihr eigenes. Die Outfits passt sie dem Baby an, damit es ein perfektes Ergebnis wird!


Eine klappbare  Wickelkommode  ist selbstverständlich  vorhanden und sollte man was vergessen haben mitzunehmen, hat sie genug Zubehör zur Verfügung. Der Raum ist schön vorgewärmt und mit einem Gerät für das Wohlbefinden des Babys ausgestattet (Baby Shusher). Dadurch  hat mein Baby das ganze Shooting über geschlafen. Die Bilder wurden einfach der Oberhammer, unglaublich. Solche wunderschöne Fotos habe ich bekommen, die ich noch tagelang angeschaut habe.


Auch die Kommunikation danach klappt schnell und einwandfrei , die Bilder bekommt man 1 bis 2 Tage später per Email, zum auswählen, zugeschickt. Nachdem man seine Lieblingsbilder per Picdrop ausgewählt hat, dauert es dann nicht mehr als 1 woche und dann bekommt man den Link zugeschickt, um die Fotos herunterzuladen.


Ich werde immer wieder zu ihr kommen um Fotos zu schießen. Ich wünsche dir, Anja, weiterhin viel Erfolg und viel Spass bei deiner Arbeit." Iriana H., Hamburg



Angefangen hat alles, als ein Bruder in mein Studio kam und einen Gutschein für seine Schwester zum Geburtstag für ein Babybauch-Fotoshootings kaufen wollte. Mein erster Gedanke: „Wow, so einen Bruder hätte ich auch gern“ (mal abgesehen davon, dass ich generell immer einen Bruder wollte (ich bin Einzelkind), aber ich kriege meine Eltern wahrscheinlich nicht mehr dazu :-)). Ich musste ihn leider nach einem kurzen Gespräch wieder losschicken, da ich keine gedruckten Exemplare habe, sondern Gutscheine per Email als jpg verschicke, der dann nach Herzenslust verbastelt werden kann. Aber das lief alles super. Und so meldete sich die beschenkte Schwester auch bald und wir vereinbarten einen Termin für ein Babybauch-Fotoshooting.


Als meine Kundin dann am Tag des Shootings klopfte, dachte ich beim Türöffnen: „Heisahopsa, was für eine Schönheit!“ Wir haben uns vom ersten Augenblick an super verstanden und so viel gelacht. Auch zusammen mit ihrem Verlobten kamen wir aus dem Witzemachen gar nicht mehr raus. Nach circa einer Stunde hatten wir so viele wunderbare Bilder im Kasten und sie buchte gleich ein Neugeborenen-Fotoshooting.




Circa 7 Wochen  später war es dann soweit: die Beiden kamen mit ihrem kleinen zwei Wochen alten Töchterchen zu mir. Ich dachte nur: "Hach wie niedlich! Was für ein zartes kleines Wesen." Das denke ich jedesmal und verfalle in ein kleines bisschen Wehmut, wie schnell die Zeit doch vorbei gegangen ist bei meinen beiden Spätzen.


Nach einem kleinen Plausch legten wir auch auch gleich los. Ich puckte die Kleine in verschiedene Tücher und legte sie in unterschiedliche Props.





Dann wünschte sich Mama noch ein Bild in einem meiner kleinen Bettchen und hier entstand dieses unglaublich niedliche Grinsebild. Ich warte ja bei jedem Neugeborenen-Fotoshooting auf das Engelslächeln der Babys. Mittlerweile weiß ich auch, wann dieses kommt und verharre solange bis die „Phase“, in der es kommen könnte, vorbei ist - und dieses manchmal in ungemütlichen Posen.




Nach einer Kuschel- und Fütterphase folgten die Elternbilder, denn an denen liegt mir sehr viel. Ich verstehe natürlich, dass sich die frischgebackenen Mamas noch nicht 100%ig wohl in ihrer Haut fühlen und diverse Rundungen vielleicht stören könnten, aber diese Bilder sind nicht nur für jetzt. Diese Bilder sind für die Ewigkeit, für ihr Kind, welches später keine Rundungen sieht oder auf Augenringe achtet (die ich übrigens auch im Anschluss kaschiere). Nein, es sieht seine Eltern, die es unglaublich liebt und ist glücklich über dieses gemeinsame Familienbild. Einzelbilder mit Mama und Papa gehören selbstverständlich auch dazu.




Unser Fotoshooting endetet nach circa drei Stunden und ich wusste, dass Wahnsinnsbilder entstanden sind, die alle glücklich machen werden. Und so war es auch. Wir haben zusammen wunderschöne Erinnerungen geschaffen, die selbst Generationen weiter noch gern angeschaut werden.

34 Ansichten

© 2020  Anja Hackert Fotografie 

Impressum   /   Datenschutz   /   Sitemap

Professionelle Fotografin im Bereich Babybauch-, Neugeborenen-, Baby-, Kinder-, Familien- und Paarfotografie in

Großhansdorf, Ahrensburg, Hamburg, Lübeck, Reinbek, Winsen, Lüneburg und Umgebung